Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Camera obscura’ Category

https://i1.wp.com/78.media.tumblr.com/853319ed8c2191c4cb83c19ac3dcda53/tumblr_inline_oxnqmflr3S1r2entg_500.png

Bildungszentrum · Einstein 28 · München · Vortragssaal 2 ·

Sa 10.30 bis 15.00 Uhr · 18.11.2017 ·

http://www.salon-de-photographie.de/

Advertisements

Read Full Post »

World Pinhole Photography Day 2017 war am 30.04.2017. Hier in München wundershcönes Wetter. Ich habe angesichts 30cm Neuschnee in den bergen meinen ursprünglichen Plan gekippt, ich kann einfach das weisse Zeug nicht mehr sehen!

Also kurzentschlossen noch wenigsten eines kleine Spritztour im Viertel gemacht und entsprechend die Auer Dult mit erwischt. Auch nett, nur recht voll… hatten wohl mehr Leute die Idee.

Diesmal weitgehend ohne stativ gearbeitet und entsprechend aus der freien Hand Belichtungszeiten von 5-10 sek. eingesetzt. Die Ergebnisse? Gut geworden.

Read Full Post »

(Based on an automated translation… have fun:-)

For while already I had the suspicion that my favorite film, Ilford XP2, reciproctitywise  did not behave the way Ilford proposed in their so-called datasheet. Time to take care of the issue of  Reciprocity Failure myself and salvage a whole, precious film on a test. (mehr …)

Read Full Post »

Nachdem ich bereits seit einiger Zeit den Verdacht hatte, dass der XP2 in meiner Lochkamera sich nicht so verhält, wie das Ilford in seinem sog. Data Sheet angibt, habe ich mich mal um das Thema Reciprcity Failure höchstselbst gekümmert und einen ganze, kostbaren Film auf eine Teststrecke verwendet. (mehr …)

Read Full Post »

Read Full Post »

So, jetzt kommen mal wieder ein paar Bilder von Betty, der guten alten Lochkamera, gebaut vom schottischen Meister 🙂

Read Full Post »

colorize-it.com…. angeblich ein neuer Algorithmus, um schwarz-weiss Bilder farbig zu rechnen. Naja, bunt, trifft es dann wohl eher? Gut ich habe auch echt verschärfte Bedingungen eingebracht mit Papiernegativen aus der Lochkamera 🙂

Bäume und Himmel erkennt das Programm noch recht zuverlässig, aber dann wird das recht zügig sehr finster und die Überzeugungskraft der Farben geht auch mehr ins expressionistische Lager…

Read Full Post »

Older Posts »